Playstation Cluster mit 8 Nodes

Einen etwas ungewöhnlichen Cluster hat ein Mitarbeiter der North Carolina State University aufgebaut:
Es handelt sich um einen 8 Node Cluster basierend auf Sonys neuer Playstation 3 Spielkonsole.

Dazu ist bei Heise eine Meldung erschienen:
» Erster Supercomputer mit Playstation-3-Knoten

Zitat: „Der in der Konsole verwendete Prozessor, die Cell Broadband Engine (Cell BE) mit einem 64-bittigen PowerPC-Kern und acht sogenannten Synergistic Processing Elements (SPE), ist nur bei Gleitkommaberechnungen in einfacher Genauigkeit richtig schnell. (…) Acht SPEs können beim aktuellen Takt von 3,2 GHz theoretisch gemeinsam mehr als 200 Milliarden Gleitkommaoperationen (GigaFlop/s) pro Sekunde ausführen. In der Praxis kommt man auf rund 80 GigaFlop/s.“

Verkaufsstart der Konsole in Deutschland war letzten Freitag.

Hier die Specs und weitere Infos zur PS3:
» Wikipedia – PlayStation 3

Originalmeldung der North Carolina State University:
» NC State Engineer Creates First Academic Playstation 3 Computing Cluster

Stay tuned,
N.Own

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.